Loading
loading..

4 Arbeiten auf der Ostrale 2017

Die Ostrale 2017 zeigt vier Arbeiten von mir: FearBot Quantom DeepThought Time is Not Ich werde zur Eröffnung um 19 Uhr am Freitag 28.07.2017 und am 29.07. nach Verabredung vor Ort (Messe Dresden) sein. Mehr Infos zur Ostrale gibt es hier       Download Artikel als PDF… weiterlesen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Neue Firma gegründet „Response Couture“

Aufgrund der Erfahrungen bei E-Couture habe ich bemerkt, dass es ein Vakuum gibt in dem Kleidungsegment der Sicherheitskleidung für den Normalbürger.       Download Artikel als PDF… weiterlesen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Neue Rubrik „E-Couture“

Ich habe meinen Gedanken und Erfahrungen zu E-Couture/wearables nun unter meinen Projekten einen eigenen Abschnitt gewidmet und veröffentliche dort künftig weitere Fortschritte: E-Couture         Download Artikel als PDF… weiterlesen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Neuer Song „Heart-Drive“

Ein Song der Impressionen, die von Herzen (Heart) kommen mit dem treibenden Beat (Drive) der Maschinensounds verbindet. Zudem ein Wortspiel (Harddrive), weil alles von Festplatte kommt und elektronisch mit Synthesizern erzeugt wurde. Genaueres ist in der Klangsektion zu lesen       Download Artikel als PDF… weiterlesen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Pure Data auf dem Raspberry Pi

Für den Prototypen eines Klangobjektes brauche ich unter anderem eine Elektronik, welche bis zu 12 lange Samples gleichzeitig abspielen kann und dabei diese zudem per externem Midi Controller verändern kann (z.B. Filter, Lautstärke). Da ich keinen PC verwenden wollte und auch nicht einen Sampler wie beim Windspiel „Modern Chimes“ fragte ich mich, ob nicht eventuell ein Raspberry PI, von dem ich zwei Stück rumliegen habe, dafür geeignet sein könnte.… weiterlesen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Neuer Song „Phased Music for 32 Instruments“

Ich wollte schon seit Langem ein Musikstück über das Phasenverschiebungsprinzip von Steve Reich entwickeln. Dazu habe ich eine MAX 7 for Live Anwendung geschrieben (ausgehend von dem grossartigen Maxpatch von Akihiko Matsumoto), die in Ableton Live eine musikalische Phrase aus 12 Tönen als Dauerschleife erzeugt und eine zweite, identische Phrase zunächst zeitsynchron, bei jeder Wiederholung aber um ein kleines Invervall verzögert wiedergibt.… weiterlesen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Neuer Song „Q-Chord“

This is a track dedicated to the Omnichord Music Instrument by Suzuki. I did use the Q-Chord, which was manufactured in 2001 to supply all data via Midi to a Prophet12. The idea of this song is to bridge the time between the Q-Chord and the Prophet12.… weiterlesen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Neuer Song „FAREWELL“

This is a song dedicated to Edgar Froese, founding member of Tangerine Dream, who died recently. The song is multitrack sequenced a lot, instruments used are mainly Prophet 12 and NI Reaktor for the pads and sequences, Korg Karma for the leads, Ableton Studio DAW for the mix and drums.… weiterlesen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Neuer Song „Hang“

Der zweite Song in diesem Jahr ist nun fertig. „Hang“. Der Titel bezieht sich auf das Instrument Hang, welches in Kleinserie und Handarbeit hergestellt wird. Es ist eine Art umgedrehte Steeldrum zum Spiel mit den Fingern. Ich habe es vor ca.… weiterlesen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Neuer Song „EO“

Endlich „fertig“, wobei der Song natürlich endgemixt werden müsste, aber das muss ein Profi machen, ich bin in Ableton noch nicht soweit fit, dass ich mir das zutrauen würde. Eventuell finde ich hier in Berlin fähige und willige Ableton-Profis, die mir helfen.… weiterlesen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Layout mode
Predefined Skins
Custom Colors
Choose your skin color
Patterns Background
Images Background